Home 
Über uns 
Unsere Hunde 
Aktuelles 
Tagebuch 
Welpen 
Fotos 
in Gedenken 
Links 
Impressum 
Kontakt 
Impulse 
Fortbildung 
 

 

                                                        

  

September/Oktober 2021
wir waren im Urlaub



 
Wir waren erstmalig für ganze drei Wochen mit allen Hunden im Wohnmobil unterwegs.
Wir hatten eine ganz tolle Zeit und haben die gemeinsamen Stunden und Aktivitäten mit unseren Hunden absolut genossen.
Zwischendrin hatten wir allerdings noch einen sehr emotionalen Termin.
Wir haben Lasse in sein neues Zuhause gebracht.

Nachdem wir ja sechs sehr intensive Monate mit dem kleinen Zwerg verbracht haben,
war es entsprechend schwierig sich dann doch von ihm zu trennen.
Aber da wir -in unseren Augen- das absolute Traumzuhause für ihn gefunden haben,
war es schon die richtige Entscheidung diesen Schritt zu machen.
Lasse wohnt jetzt in Holland und es geht ihm gut.
 

25.09.2021
Arnd hat die Ausbildung und Prüfung zum Zuchtwart des PSK bestanden

Mit dem heutigen Datum wurde Arnd zum Zuchtwart des PSK ernannt.
Er hat die Bedingungen zum bestätigten Zuchtwart des PSK mit Sachkundenachweis erfüllt
und darf ab sofort nach den Bestimmungen der Satzung und Zuchtordnung tätig werden.

12.09.2021
Joy hat die Ausdauerprüfung bestanden

...und weil man in Dormagen so entspannt mit den Hunden laufen kann, sind wir gleich noch eine Nacht geblieben
und haben eine schöne Hunderunde mit Jim-Knopf und seiner Familie gemacht.

11.09.2021
Joy hat die Ausdauerprüfung bestanden


Joy hat die Ausdauerprüfung bestanden, d.h. sie musste 10 km am Fahrrad laufen.
Die Ortsgruppe Dormagen-Grevenbroich hat die Ausdauerprüfung durchgeführt,
an dieser Stelle einen herzlichen Dank an die Ortsgruppe für die Organisation und Durchführung,
wir haben uns bei euch, wie eigentlich immer, sehr wohl gefühlt.

Iim Anschluss an die Prüfung haben wir noch Gin-Tonica und Elfrida getroffen,
deren Besitzer mittlerweile auch PSK-Mitglied in der OG Dormagen-Grevenbroich geworden sind.
So hatten wir direkt ein kleines Familientreffen und Esa hat ihre Schwester Elfrida und Tochter Gin-Tonica nocheinmal gesehen.

oben von links: Frida & Toni, Joy
unten von links: Esa-Gesa, Elfrida, Toni

06.09.2021
Heute war Kontrolltermin von Lasse`s Gaumenspalte

Heute war in der Tierklinik in Hofheim der Kontrolltermin von Lasse`s Gaumenspalte.
Die Ärztin war sehr begeistert vom Ergbnis der letzten OP vor 6 Wochen.
Der weiche und hintere harte Gaumen sind absolut gut geschlossen.
Lediglich vorne waren tatsächlich kleine Löcher, die aber heute nochmals geschlossen wurden.
Lasse hat die Narkose und OP gut überstanden, muss jetzt natürlich wieder ruhig gehalten werden,
aber jetzt dauert es nicht mehr lange, dann kann er endlich ein ganz normale Hundeleben führen.
Vielen lieben Dank mal wieder an alle "Daumendrücker", Ihr seid echt die Besten.
Wir waren mal wieder absolut überwältigt, wieviele Anrufe und What`s Apps gekommen sind,
wieviele Menschen tatsächlich mit unserem kleinen Lasse und uns mitfiebern und die Daumen drücken.
DANKESCHÖN

06.09.2021
Katjes, Kajus, Kooper, Krümel und Korax haben Geburtstag


Wir gratulieren unseren K`s ganz herzlich zum Geburtstag.
Wir wünschen euch ein tolles, langes und vor allen Dingen gesundes Leben mit euren Familien.
 
...und dann wäre da noch der Geburtstag unserer Dolly,
wie gerne hätten wir heute ihren 15. Geburtstag mit den obligatorischen Hundekeksen gefeiert.
Aber wir mussen sie leider vor 5 Monaten gehen lassen,
Liebe Dolly, du lebst in deinen Kindern und Enkeln weiter und wirst immer einen ganz besonderen Platz in unseren Herzen einnehmen.
Grüß hinter der Regenbogenbrücke alle die, die du wiedergetroffen hast. Irgendwann sehen wir uns wieder

04./05.09.2021
Auszeit in Wertheim


Bevor wir uns auf den Weg nach Hofheim in die Tierklinik gemacht haben;
haben wir uns und unseren Hunden eine Runde "Qualitytime" gegönnt.
Wir haben die zwei Tage absolut genossen und sind mit unseren Zwergen durch die Weinberge in Wertheim geflitzt.

29.08.2021
Deutsche Meisterschaft Turnierhundesport 2021

 
Arnd startete heute auf der Deutschen Meisterschaft im Turnierhundesport mit Happy.
Im Geländelauf 5000m erliefen die beiden die Tagesbestzeit und holten damit den Meistertitel.

Aber auch Mona konnte heute endlich wieder auf einem Agilityturnier in Neuss starten.
In einem Starterfeld von 8 Hunden konnte Mona mit Easy-Sunshine in A3 small einen tollen 2. Platz erreichen.
Herzlichen Glückwunsch an unsere Sportler.

13.08.2021 bis 17.08.2021
spontane Auszeit in Lelystad

Nachdem die ersten drei Wochen von Lasse`s OP vorbei sind,
haben wir kurzfristig beschlossen dass es Zeit ist, eine kurze Auszeit zu nehmen.

Wir sind spontan ein paar Tage nach Lelystad gefahren und haben die Zeit mit unseren Hunden
und mit Jeanique und ihren Hunden genossen.
Einfach mal die Seele baumeln lassen und völlig ohne Zeitdruck in den Tag hinein leben.

Den Hunden hat es sehr gut getan und uns auch.
Lasse war natürlich auch dabei und hat mal wieder viele neue Erfahrungen gemacht.
Es hat sich mal wieder gezeigt, wie aufgeweckt dieser kleine Hund ist.
Er hat überhaupt keine Berührungsängste
und erkundet voller Elan die Welt.



 

26.07.2021
Lasse hatte OP Termin


Im Anschluss an unser tolles Wochenende bei der Deutschen Meisterschaft Obedience
stand Lasse`s OP Termin im Kalender.


Nachdem wir morgens um 6.30 Uhr unseren kleinen Lasse in der Tierklinik in Hofheim zur Operation abgegeben hatten,
begann für uns die Wartezeit.
Zum Glück liegt die Tierklinik unmittelbar an Feldern und Obstwiesen, so dass wir uns die Wartezeit mit Hunderunden vertreiben konnten.
Gegen 11 Uhr kam der erlösende Anruf, dass die OP gut verlaufen wäre und wir ihn wieder abholen konnten.
Nähere Details zur OP gibt es auf
Lasse`s Seite

Wir sind absolut überwältigt wieviele Besitzer unserer Welpen aus den letzten Jahren und wieviele Freunde und Bekannte mitgezittert haben.
Wir haben in den letzten Wochen so viele besorgte Anrufe, What`s Apps und e-Mails bekommen,
das kann man sich einfach nicht vorstellen.
Am Tag von Lasse`s OP sind unsere Handys heiß gelaufen,
es haben mehrere Kerzen für ihn gebrannt, es war ganz einfach unglaublich.
Wir können nur von ganzem Herzen DANKE sagen für diese Anteilnahme.
Auch das zeigt uns mal wieder, für den größten Teil unserer Welpen haben wir die absolut richtigen Familien gefunden,
nicht für alle, das muss man sich dann doch eingestehen, aber für sehr sehr viele.

Es ist einfach unglaublich in wieviele Herzen sich der kleine Lasse geschlichen hat.
Von daher werden wir auch weiterhin alles geben, damit er hoffentlich bald ein ganz normales Hundeleben führen kann.
 

25.07.2021
Dancer und Easy-Sunshine waren auf einem Agility-Turnier

Mona war mal wieder mit ihren Zwergschnauzern erfolgreich auf einem Agility-Turnier unterwegs.
Mona startete mit Dancer  in A3 medium
und erreichte in einem Starterfeld von 5 Hunden den 2. Platz;
mit Easy-Sunshine  startete sie in A3 small
und erreichte in einem Starterfeld von 6 Hunden ebenfalls den 2. Platz
Im anschließenden Jumpinglauf erreichte sie mit beiden Hunden jeweils den 3. Platz.
Herzlichen Glückwunsch Mona, weiter so.
Leider gibt`s diesmal keine Fotos.

24.07.2021
wir waren auf der Deutschen Meisterschaft Obedience des PSK



...und es war einfach unglaublich.
Petra und Idefix haben in der Beginnerklasse den sensationellen 3. Platz erreicht.

Die Ortsgruppe Mainfranken des PSK hat die diesjährige Deutsche Meisterschaft Obedience des PSK ausgerichtet.



Insgesamt war es eine absolut tolle und gelungene Veranstaltung.
Die Ortsgruppe Mainfranken hat es geschafft der Veranstaltung einen tollen, dem Anlass absolut entsprechenden Rahmen zu geben.
Wir haben eine Menge gelernt und es hat jede Menge Spaß gemacht zu sehen,
wie toll die einzelnen Mensch/Hundeteams zusammengearbeitet haben.
Man sagt nicht umsonst.... Obedience ist die Königsklasse der Unterordnung.
Das war schon ganz großes Kino was die Teilnehmer da abgeliefert haben.
Vielen lieben Dank liebe Petra, dass du mit unserem Idefix so toll zusammen trainiert hast
und dass wir bei eurem Erfolg dabei sein durften.
Wir sind stolz auf euch und kommen auch in Zukunft gerne wieder als Fanclub mit.

 

17.07.2021
wir waren auf dem Sommerfest unserer PSK-Ortgruppe Aachen


Wir waren in Gangelt-Birgden auf dem Sommerfest unserer Ortsgruppe des PSK.
Insgesamt war es ein sehr schöner Nachmittag,
wir haben uns riesig gefreut nach so langer Zeit endlich wieder so viele Freunde und Bekannte wiederzusehen.
Einige unserer Welpen waren da, z.B. ist Idefix samt Familie aus Bayern zu Gast gewesen,
aber auch unsere Ortsgruppenmitglieder mit Fantasico-Tabbe, Giny, Jim-Knopf, Kajus und Little-Willy waren vertreten.

08.07.2021
hier gibt es mal ein Update von Lasse


Hier gibt es endlich nocheinmal ein Update von Lasse.
Die Fotos sind heute einfach mal so zwischen Tür und Angel im Garten entstanden.
Lasse ist jetzt knapp 4 Monate alt und in gut 14 Tagen wird er an der Gaumenspalte operiert.
Er hat jetzt auch eine eigene Seite auf unserer Homepage,
denn wir hoffen, dass wir durch seine Geschichte anderen Züchtern Mut machen können.
Man muss einen Welpen mit einer Gaumenspalte nicht zwangsläufig erlösen,
es kommt sicherlich immer auf den Einzelfall an,
aber in Lasse`s Fall war es die Anstrengung, Sorgen und Mühen auf jeden Fall wert.
Er hat solch eine Lebensfreude und Spaß am Leben,
wenn er mit Mama Esa, Oma Dammie, Papa Impulse oder seinen Schwestern Joy und Happy durch den Garten flitzt,
dann ist alle Anstrengung vergessen.
Hier geht es zu Lasse`s Seite

04.07.2021
wir waren mal wieder wandern


Diesmal haben wir uns mit Petra, Michael und Jim in Kerpen zu einer schönen Hunderunde getroffen.
Das Wetter hat zum Glück mitgespielt und wir haben es sehr genossen.

03.07.2021
Mona ist beim ersten Agilityturnier in diesem Jahr gestartet


Mona ist nach langer "Coronapause" erstmalig in diesem Jahr endlich wieder auf einem Turnier gestartet.
Da sie ja im letzten Jahr mit Easy-Sunshine den Aufstieg nach A3 geschafft hat,
konnte sie diesmal mit beiden Hunden in A3 starten.
Mit Easy-Sunshine hat sie in A3 small einen sensationellen 1. Platz von insgesamt 6 Startern geschafft
und mit Dancer konnte sie in A3 medium einen 3. Platz von insgesamt 5 Startern erreichen.
Einfach toll Mona, wir sind mega stolz auf euch.

Aber auch von Idefix gibt es Neuigkeiten, er startet in 3 Wochen auf der
8. PSK DM / DJM Obedience

Wir drücken auch Petra und Idefix ganz kräftig die Daumen.

27.06.2021
die erste Wanderung unserer Ortsgruppe hat endlich wieder stattgefunden


Seit langer Zeit hat heute endlich wieder eine gemeinsame Wanderung unserer Ortsgruppe stattgefunden.
Wir waren diesmal im Braschosser Land unterwegs und haben uns gefreut,
dass auch soviele Braschosser mit dabei waren.
Little-Manni, Fantastico Tabbe, Jim-Knopf, Kajus, Happy und natürlich Lasse waren aus dem Braschosser Land dabei.
Aber natürlich hatten auch Riesenschnauer Kai-Uwe, der Deutsche Pinscher Luca und unsere Jaffa ihren Spaß.
Alle haben wunderbar harmoniert und wir haben uns über ein gutes Stück unserer alten Normalität gefreut.

26.06.2021
wir haben Fotos von unseren Welpen bekommen


Es ist immer wieder toll zu sehen, wie unsere Welpen am Leben ihrer Familien teilnehmen.
Sie sindnatürlich auch im Urlaub immer dabei, eben wie richtige Familienmitglieder.

05.06.2021
wir waren mal wieder unterwegs


An diesem Wochenende stand die Jahreshauptversammlung unserer Ortsgruppe auf dem Programm.
Wir haben die Gunst der Stunde genutzt und uns ganz zwanglos mit den Familien von Jim-Knopf und Little-Willy
in Stolberg zu einem gemeinsamen Spaziergang getroffen.
Auch Lasse war natürlich mit von der Partie und entwickelt sich zum Glück weiterhin prächtig.
Er war schon auf "Shoppingtour" im Gartencenter, erlebt eine ganz normale Welpensozialisierung
und hat seinen ersten "größeren" Friseurtermin hinter sich gebracht.

Wir sind momentan happy mit seiner Entwicklung
und hoffen einfach, dass wir die Zeit bis zu seiner OP auch weiterhin gut meistern.
 

27.05.2021
wir waren ein paar Tage unterwegs



Nachdem unsere Welpen ausgezogen sind, haben wir uns in unser Wohnmobil gesetzt und versucht ein wenig Schlaf der letzten Wochen nachzuholen,
bzw. einfach mal abzuschalten und den Kopf wieder frei zu kriegen.
Wir haben uns mit der Familie von Idefix getroffen und 10 schöne entspannte Tage am Main verbracht.
Natürlich war Lasse mit dabei. Er hat sich super gemacht und führt momentan ein ganz normales Welpenleben.
Er erkundet die große weite Welt und ist einfach ein aufgewecktes Kerlchen und schleicht sich ganz schnell in alle Herzen.
Am Dienstag war dann unser Termin in der Tierklinik in Hofheim zur Vorbesprechung.
Die Ärztin war sehr zuversichtlich, sie fand, Lasse sei in ausgezeichneter Kondition und aus ihrer Sicht spricht nichts gegen eine erfolgreiche OP.
Einen Termin dafür haben wir jetzt auch direkt festgemacht. Am 26.07.21 soll Lasses Gaumenspalte geschlossen werden.
Bis dahin müssen wir weiterhin sehen, dass kein Futter oder sonstige Sachen in die Gaumenspalte und somit in die Lunge gelangen.
Aber das haben wir bis jetzt geschafft, dann werden wir das auch weiterhin schaffen.
Lasse bekommt momentan 6 mal täglich aufgeweichtes Trockenfutter und hat eine tolle Technik entwickelt zum runterschlucken.
Seine Lunge ist frei und so sind wir guter Dinge, dass Lasse die OP gut überstehen wird und danach ein glückliches ganz normales Hundeleben führen kann.
 

 

10.04.2021
unsere Dolly ist wieder bei uns


Nachdem wir vor sechs Jahren mit Chica schon so eine tolle Erfahrung mit Hern Heisrath von der Rhein-Erft Tierberstattung gemacht haben,
war uns eigentlich klar, dass wir uns auch mit Dolly so einen würdevollen Abschied wünschen.
Heute ist Dolly`s Asche zrückgekehrt und hat ihren Platz in ihrem ersten und einzigen Pokal in unserem Wohnzimmer gefunden.
Auch an dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön, sowohl an unsere Tierärztin Dr. Gesa Groeger, sowie an Herrn Heisrath,
dafür dass sie beide nicht nur einen tollen Job machen, sondern ihren Job leben.

02.04.2021
unsere Dolly hat ihre letzte Reise angetreten

Beim Impftermin im Januar stellte unsere Tierärztin bei Dolly mehrere Gesäugetumore und ein Herzgeräusch fest.
Da Dolly nicht wirklich ein Kuschelhund war, haben wir wahrscheinlich diese Tumore leider nicht früher selber entdeckt.
Wegen dem Herzgeräusch haben wir bei unserer Kardiologin einen Herzultraschall gemacht, Dolly`s Vorhof war deutlich vergrößert, sie hat Tabletten bekommen und bei der Kontrolle vier Wochen später waren ihre Werte sehr viel besser und wir waren glücklich.
Jetzt hätten wir sie operieren können, jetzt wäre sie narkosefähig gewesen.
Wir haben uns trotzdem dagegen entschieden, da wir ihr in ihrem Alter eine solch große OP einfach nicht mehr zumuten wollten.
Außerdem war völlig ungewiss, ob es schon Metastasen gab, da sie überall diverse neue Knübbelchen hatte.
So haben wir entschieden, dass wir ihr die letzte Zeit so gut wie möglich gestalten
und dann hat sie uns ganz deutlich abends beim letzten Gassigang gezeigt, dass jetzt die Zeit gekommen ist.
Unsere Tierärztin ist noch in der Nacht gekommen und hat sie erlöst.
Die Welt hat für mich einen Moment stillgestanden als ihr kleines Herz für immer aufgehört hat zu schlagen,
aber sie ist sanft in unseren Armen eingeschlafen und hat jetzt keine Schmerzen mehr.
Dolly ist jetzt körperlich nicht mehr bei uns, aber in unserem Herzen wird sie für immer weiterleben.

Eines Tages sehen wir uns wieder - wenn wir die Regenbogenbrücke überschreiten....(
mehr hier...)

 

14.03.2021
Esa hat unseren L-Wurf gesund und munter auf die Welt gebracht


Morgens um 6 Uhr hat der erste Rüde das Licht der Welt in Braschoß erblickt.
Esa hat im Eiltempo innerhalb von 2 Stunden 6 Rüden geboren.
6.00 Uhr Rüde blau  192g
6.35 Uhr Rüde rot    160g
6.55 Uhr Rüde lila   176 g
7.10 Uhr Rüde grün 176g
7.25 Uhr Rüde gelb 166g
und um 8.00 Uhr kam der letzte Rüde
Bis dahin war die Geburt vorbildlich, alle Welpen kamen ohne größere Schwierigkeiten auf die Welt.
Auch der letzte kam problemlos, allerdings mussten wir dann mit Entsetzen feststellen,
dass er mit einem offenen Bauch geboren wurde. D.h. die Darmschlingen hingen aus dem Bauch.
Nach sofortiger Rücksprache mit unserer Tierärztin habe ich den kleinen Zwerg gut eingepackt und bin in die Praxis gefahren.
Wir hatten einen kleinen Hoffnungsschimmer, dass man die Darmschlingen vielleicht einfach zurückschieben könnte.
Nachdem unsere Tierärztin den Welpen näher untersucht hat,
mussten wir leider einsehen, dass es keine Chance für ihn gibt,
da auch der Harnleiter nicht richtig angelegt war und die Öffnung an der falschen Stelle war.

Somit haben wir den kleinen Zwerg erlöst.
Absolut keine leichte Entscheidung, aber sie war wohl nötig.
Wir wissen, dass es so etwas gibt, haben es aber zum Glück bisher nicht erleben müssen.
So lag irgendwie ein großer Schatten über uns und wir konnten uns gar nicht so wirklich über die eigentlich perfekte Geburt freuen.
Auch das gehört zum züchten dazu, wird aber sicherlich oft totgeschwiegen.
Jetzt freuen wir uns aber über die fünf Jungs und hoffen, dass wir eine unbeschwerte Welpenzeit genießen können.

 

09.03.2021
wir sind bereit


Heute ist der 60. Tag, die Wurfkiste steht bereit und auch Esa`s Bauch ist startklar.
Noch ist aber alles ruhig, die Temperatur ist noch nicht abgefallen und Esa ist noch völlig entspannt.

28.02.2021
gemeinsame Gassirunde mit Happy und Devil


Heute ist Devil zur gemeinsamen Gassirunde zu Besuch gekommen.
Die beiden Halbgeschwister hatten Spaß und wir haben uns auch riesig gefreut "unseren" Devil wiederzusehen.
Ganz "Coronamässig" haben wir mit Abstand bei tollem Frühlingswetter eine schöne Hunderunde gemacht.

26.02.2021
die Ergebnisse des Gentests von Happy liegen jetzt auch endlich vor

Heute waren endlich auch die Laboklin Ergebnisse von Happy da:
Mykobakterium avium Komplex Sensitivität (MAC): N/N
Myotonia congenita: N/N
Progressive Retinaatrophie (Typ B1-PRA, HIVEP3): N/N
Charcot-Marie-Tooth Neuropathie (CMT): N/N
Comma Defeckt (Spondylocostal Dysostosis): N/N
Persistant Müllerian Duct Syndrome (PMDS): N/N
Das heißt: Auch Happy ist absolut frei von den getesteten Krankheiten und kann somit auch bei zukünftigen Würfen kein Defektgen vererben.
Besser geht`s nicht, somit können wir uns bei beiden Mädels ganz entspannt auf die Suche nach einem geeigneten Deckrüden machen.
Aber das ist alles Zukunftsmusik, zunächst warten wir ersteinmal die Geburt und Aufzucht von Esa`s Welpen ab.

24.02.2021
wir genießen das schöne Wetter im Februar



So blöd und unbefriedigend diese ganz Coronasituation auch ist,
wir genießen einfach das tolle Wetter bei ausgiebigen Spaziergängen mit unseren Zwergen.
Manchmal muß man es sich einfach wieder mal bewusst machen,
es geht uns gut, wir können mit unseren Hunden unser Braschosser Land genießen und dabei wieder richtig Kraft tanken.

21.02.2021
Esa`s Babybauch wächst


Langsam aber sicher formt sich Esa`s Babybauch. Ihr geht es sichtlich gut, sie genießt ihre Trächtigkeit momentan scheinbar in vollen Zügen.
Jetzt, wo es endlich wieder wärmer wird und die Sonne scheint, hat Esa den Garten wieder für sich entdeckt.
Sie liegt in der wärmenden Sonne und hortet sämtliche Rinderkopfhautstücke.
Noch drei Wochen, dann sollten die nächsten Zwerge im Braschosser Land das Licht der Welt erblickt haben.

20.02.2021
Joy und ihre Geschwister haben Geburtstag


Unglaublich, unser "Baby-Joy" ist jetzt schon zwei Jahre alt.
Wir gratulieren natürlich auch den anderen J`s
und wünschen weiterhin ein tolles, gesundes und langes Leben in und mit ihren Familien.

09.02.2021
die Ergebnisse des Gentests von Joy sind da

Wir haben für Joy und Happy bei Laboklin das Komplettpaket für Zwergschnauzer in Auftrag gegeben.
Heute waren die Ergebnisse von Joy da:
Mykobakterium avium Komplex Sensitivität (MAC): N/N
Myotonia congenita: N/N
Progressive Retinaatrophie (Typ B1-PRA, HIVEP3): N/N
Charcot-Marie-Tooth Neuropathie (CMT): N/N
Comma Defeckt (Spondylocostal Dysostosis): N/N
Persistant Müllerian Duct Syndrome (PMDS): N/N
Das heißt: Joy ist absolut frei von den getesteten Krankheiten und kann somit auch bei zukünftigen Würfen kein Defektgen vererben.

03.02.2021
wir erwarten Mitte März Welpen


Wir waren gestern mit Esa bei unserer Tierärztin und die Ultraschalluntersuchung hat bestätigt:
Esa ist tragend
Wenn alles weiterhin so positiv läuft, dann erwarten wir Mitte März unseren L-Wurf im Braschosser Land.

24.01.2021
unsere Zwerge haben Spaß

01.01.2021
wir wünschen ein Frohes Neues Jahr


Copyright (c) 2009 von Andrea de Bruin. Alle Rechte vorbehalten.